Lexikon der Dinosaurier Dinosaurierlexikon alle Dinosaurier A-Z
Startseite


Dinosaurierlexikon

Einiosaurus

Daten, Aussehen und Fakten

Einiosaurus Beschreibung
Der Einiosaurus lebte während der oberen Kreidezeit vor etwa 75 Millionen Jahren. Fossilienfunde belegen, dass sich sein Lebensraum um das Gebiet rund um die USA erstreckte.

Der Einiosaurus gehörte zu den Vogelbeckensaurier (Ornithischia) und war aus der Gruppe der Ceratopsidae. Sein exakter wissenschaftlicher Name lautet Einiosaurus.

Der Einiosaurus war ein Pflanzenfresser, der sich auf alle vier Beine fortbewegt. Mit einer Körperlänge von 7 Metern war er eher ein mittelgroßer Vertreter dieser Art. Sein riesiger, wuchtiger Schädel war typisch für diese Art und sein Nackenschild aus Scheitel- und Schuppenbeinen war eher klein und hatte in der Mitte zwei kleine Öffnungen. Außerdem befanden sich am Nackenschildrand zwei nach hinten gebogene Hörner. Charakteristisch für den Einiosaurus war sein nach vorne gebogenes langes, großes Horn.

Werbung

Lexikon der Planeten Lexikon über Wale

(c) 2008 by lexikon-dinosaurier.de Hinweise / Impressum