Lexikon der Dinosaurier Dinosaurierlexikon alle Dinosaurier A-Z
Startseite


Dinosaurierlexikon

Euoplocephalus

Daten, Aussehen und Fakten

Euoplocephalus Beschreibung
Der Euoplocephalus lebte in der oberen Kreidezeit vor etwa 70 Millionen Jahren. Diverse Fossilienfund in Alberta (Kanada) und Montana (USA) belegen, dass sich sein Lebensraum im Gebiet in Nordamerika erstreckte.

Der Euoplocephalus war ein Vogelbeckensaurier (Ornithischia) und war aus der Gruppe der Ankylosauria. Sein exakter wissenschaftlicher Name lautet Euoplocephalus.

Der Euoplocephalus war ein Pflanzenfresser und bewegte sich auf allen Vieren fort. Seine ausgewachsene Körperlänge betrug etwa 6-7 Meter und er wog um die 2-3 t. Wie auch seine anderen Verwandten, hatte auch er einen stämmigen Körper und besaß eine Panzerung aus Hornplatten auf den Rücken und seinem Schwanz. Seine Vorderbeine waren leicht kürzer als die Hinterbeine. Die Hornplatten waren mit vielen knöchernen Höckern versehen. Am Ende seines gepanzerten Schwanzes fand sich eine gewaltige Keule wieder, mit der er sich vermutlich gegen Angreifer zur Wehr setzen konnte.

Werbung

Lexikon der Planeten Lexikon über Wale

(c) 2008 by lexikon-dinosaurier.de Hinweise / Impressum