Lexikon der Dinosaurier Dinosaurierlexikon alle Dinosaurier A-Z
Startseite


Dinosaurierlexikon

Polacanthus

Daten, Aussehen und Fakten

Polacanthus Beschreibung
Der Polacanthus lebte während der unteren Kreidezeit vor etwa 130-125 Millionen Jahren. Diverse Fossilienfunde in Dorset, West Sussex und der Isle of Wight weisen daraufhin, dass sich sein Lebensraum in England befand.

Der Polacanthus gehörte zu den Vogelbeckensaurier (Ornithischia) und war aus der Gruppe der Ankylosauria. Sein exakter wissenschaftlicher Name lautet Polacanthus.

Der Polacanthus war wie alle anderen Ankylosauria ein Pflanzenfresser, der sich auf vier Beinen fortbewegte. Sein Körperbau war sehr stämmig und er war mit Knochenplatten (Osteodermen) gepanzert. Der Polacanthus erreichte ausgewachsen eine Körperlänge von 4 Metern und war durch eine zusammengewachsene, schildähnliche Struktur über dem Becken charaktierisiert. Seine Extremitäten waren sehr kräftig und kurz.

Werbung

Lexikon der Planeten Lexikon über Wale

(c) 2008 by lexikon-dinosaurier.de Hinweise / Impressum