Lexikon der Dinosaurier Dinosaurierlexikon alle Dinosaurier A-Z
Startseite


Dinosaurierlexikon

Triceratops

Daten, Aussehen und Fakten

Triceratops Beschreibung
Der Triceratops lebte im Zeitraum der oberen Kreide vor 68-66 Millionen Jahren. Fossilienfunde im amerikanischen Wyoming, Montana, Colorado, South Dakota und North Dakota sowie aus dem kanadischen Alberta und Saskatchewan weisen daraufhin, dass sich sein Lebensraum in Nordamerika befand.

Der Triceratops gehörte zu den Vogelbeckendinosaurier (Ornithischia) und war aus der Gruppe der Ceratopsia. Sein exakter wissenschaftlicher Name lautet Triceratops.

Der Triceratops war wie seine Verwandten ein Pflanzenfresser, der sich auf allen Vieren fortbewegte. Er war der größte seiner Art und erreichte eine Körperlänge von rund 8 Metern und ein Gewicht von mehreren Tonnen. Der Triceratops hatten einen großen wuchtigen Kopf, der mit einem großen Nackenschild aus Scheitel- und Schuppenbein gepanzert war. Sein Nasenbein war mit einem Horn ausgestattet und über seine Augen trug er große Hörner, die hervorragend zur Verteidung von Angreifern diente. Außerdem waren die Vorderbeine etwas kürzer als die Hinterbeine.

Werbung

Lexikon der Planeten Lexikon über Wale

(c) 2008 by lexikon-dinosaurier.de Hinweise / Impressum